Das bayerische "Paul Bocuse" Koch-Team

2012-Juni

Wenn Deutsche und Franzosen sich treffen um gemeinsam ein Mittagessen für 150 Personen vorzubereiten, ist Spaß garantiert.  Und so war es auch in der Küche des Saals Marcel Pagnol in Magnac.  Mit Händen und Füßen sind wir als Luxus-Commis aufgetreten und konnten den einwandfreien Anweisungen des französischen Kochteams genau folgen und sie umsetzen.  Das Ergebnis war nicht nur ein tolles Mittagessen, sondern auch eine großartige Choreografie à la Louis de Funès im Film "Le grand Restaurant ".

Das Menü

SALADE DE MELON ET CONCOMBRE A LA FETA

  • Eplucher les concombres, couper les en 2 dans le sens de la longueur, enlever les pépins puis couper encore en 2 et émincer. Saler pour dégorger les concombres.
  • Débarrasser dans un récipient et réserver au frais.
  • Oter la peau des melons et ses pépins, couper en petits dés.
  • Citronner les melons et réserver au frais.
  • Couper la fêta en dés de la même taille que le melon et le concombre. Réserver au frais.
  • Laver et hacher les feuilles de menthe.
  • 1 heure avant le service mélanger les melons, concombres et fêta.
  • Faire la vinaigrette (huile d’olive et vinaigre de framboise).
  • Dressage: remplir les bols, parsemer de menthe et légèrement de vinaigrette.
  • Surtout Servir Bien Frais.

 

SALAT VON MELONEN UND GURKEN AN FETA

 

  • Die Gurken schälen und der Länge nach schneiden.
  • Die Kerne entfernen, die Gurken noch einmal halbieren und mit Salz bestreuen um ihnen Flüssigkeit zu entziehen.
  • An einen kühlen Platz stellen.
  • Die Melonen schälen, die Kerne entfernen und in kleine Würfel schneiden.
  • Mit Zitronensaft begieβen, und sie an einen kühlen Platz stellen.
  • Die Feta in kleine Würfeln schneiden(so groß wie die Würfel von Melone und Gurke).
  • Die Pfefferminzblätter waschen und klein hacken.
  • Eine Stunde vor dem Essen Melone, Gurken und Feta mischen.
  • Eine Vinaigrette (Olivenöl und Himbeeressig) vorbereiten.
  • In Schalen anrichten, mit Pfefferminz bestreuen und mit ein bisschen Vinaigrette gekühlt servieren.

POIRE POCHEE AU VIN MOELLEUX ET AUX EPICES

 

  • Eplucher les poires et à l’aide du vide pomme enlever les pépins des poires.
  • Verser le vin, le jus d’orange, ajouter les épices dans un rondeau.
  • Commencer à faire chauffer à feu doux, ajouter le miel.
  • Plonger les poires dans le vin chaud et laisser cuire jusqu’à cuisson des poires en vérifiant à l’aide d’une pointe de couteau.
  • Laisser refroidir les poires dans leur jus.
  • Dressage: verser dans une coupe et napper avec le sirop de cuisson.

 

IN WEIN GEKOCHTE BIRNEN MIT GEWÜRZEN

 

  • Die Birnen schälen und die Kerngehäuse entfernen.
  • Den Wein und den Orangensaft zusammengieβen und die Gewürze hinzufügen.
  • Langsam erwärmen und den Honig hinzufügen.
  • Die Birnen im Wein gar kochen lassen (Messertest).
  • Die Birnen herausnehmen, abtropfen und abkühlen lassen.
  • In einer Schale servieren und mit dem Kochsaft übergieβen.



GRATIN DAUPHINOIS 

 

  • Eplucher les pommes de terre.
  • Tailler les pommes de terre en rondelle.
  • Rincer les pommes de terre a l’eau et éponger.
  • Beurrer le plat à gratin.
  • Disposer dans le plat à gratin une couche de pommes de terre, assaisonner de sel, poivre, muscade et un lit de gruyère.
  • Verser la crème liquide et effectuer la même opération de façon uniforme.
  • La crème liquide doit arriver à la hauteur des pommes de terre.
  • Cuire au four à 180°.

 

KARTOFFELGRATIN 

 

  • Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden.
  • Die Kartoffelscheiben waschen und abtrocknen.
  • Eine ofenfeste Form mit Butter einfetten.
  • Eine Schicht Kartoffeln in die Form füllen, dann mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und einer Schicht Schweizer Käse bestreuen.
  • Mit flüssiger Sahne übergieβen bis die Kartoffeln bedeckt sind und das Ganze für eine weitere Schicht wiederholen.
  • Im Backofen bei 180 Grad circa 40-45 Minuten auf der mittleren Schiene backen.



EMINCE DE VOLAILLE AU PINEAU BLANC

 

  • Eplucher les carottes, les oignons, les échalotes et les poireaux puis émincer les.
  • Emincer les filets de poulet.
  • Faire revenir dans l’huile les légumes et les filets de poulet.
  • Mouiller au bouillon, assaisonner et cuire pendant 1 heure.
  • Ajouter le pineau blanc.
  • Couvrir et laisser mijoter pendant 1 heure.
  • Lier avec la crème et laisser réduire.
  • Réserver au chaud.

 

GEFLÜGELGESCHNETZELTES AN PINEAU BLANC

  • Karotten, Zwiebeln, Schalotten und den Lauch schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  • Das “Hähnchenbrustfilet” längs halbieren und schräg in lange Streifen schneiden.
  • Das Gemüse und das Fleisch in Öl anbraten.
  • Brühe zugeben, würzen und eine Stunde köcheln lassen.
  • Den weiβen Pineau hinzufügen.
  • Mit geschlossenem Deckel eine Stunde kochen lassen.
  • Mit der Sahne binden und reduzieren lassen.
  • Warm servieren.
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Dupuy, Komitee Bockhornmagnac e.V.