2017-Europa Woche in Bockhorn

Die Carrelets an die Atlantikküste, eine Stunde von Magnac entfernt

Termine 2019 und Informationen

dürfen nicht in Ihrem Kalender fehlen

Dieser Austausch schliesst keinen aus!

jeder darf aktiv oder reaktiv teilnehmen - wie geht es?

Französisch-Kenntnisse sind keine Notwendigkeit. Englisch, Hände und Füße sind andere Mittel, die erstaunlicherweise eine strukturierte Kommunikation ermöglichen. Dank einer tollen Gruppendynamik sind Sie auch nie allein. Dolmetscher helfen auch jeder Zeit bei Unklarheiten. Jugenliche haben ein etwas angepasstes Programm während die Eltern/Erwachsenen entspannt ihren Programmteil genießen können. Wenn Sie also gerne unter Menschen und offen für eine kulturelle Bereicherung sind, in der Familie mit Ihren Kindern andere Perspektiven suchen und last but not least unsere Gemeinde gerne nach außen strahlen lassen wollen, dann sind Sie sicher bei uns richtig.  Zögern Sie nicht und stellen Sie uns Ihre Fragen per Mail an info@bockhornmagnac.de

Mitteilung der 1. Vorsitzenden

Veronika Dupuy

 

Die Gemeinde Bockhorn ist seit 2005 verschwistert mit der französischen Gemeinde Magnac sur Touvre (Charente). Das Partnerschaftskomitee BOCKHORN-MAGNAC mit seinen ca. 160 Mitgliedern aus dem Querschnitt der Bevölkerung ist der Initiator, Mentor und Motor der Partnerschaft. Gleichzeitig fungiert es als Kontaktstelle zu den regionalen und politischen Gremien, den örtlichen Vereinen sowie allen interessierten und engagierten BürgerInnen. Durch intensive und kontinuierliche Öffentlichkeitsarbeit sowie durch zahlreiche Aktivitäten (Diskussionen, Spiele, Sprachkurse, kulturelle und politische Veranstaltungen) innerhalb der Gemeinde mit Schwerpunkt Jugendarbeit sowie durch regelmäßige Begegnungen mit den französischen Freunden mit offiziellem Programm wird das partnerschaftliche europäische Gedankengut unmittelbar und direkt im Gemeindeleben verankert.

Vielen Dank an alle und lasst uns diesen Verein gemeinsam weiterentwickeln.

 

Herzlichst Eure

 

Veronika Dupuy

1. Vorsitzende

AUSTERN 2019

am Dienstag 31.Dezember      von 8 bis 14 Uhr

 

Viele haben gefragt, ob wir wieder vor der Bäckerei in Bockhorn stehen werden. Die Antwort ist ganz klar Ja.

Die Austern hatten wieder ein ganzes Jahr, um sich frisch zu machen!  Der Showdown kommt und zwar ab 8 Uhr in der Früh.

Ca. 2000 Austern werden sich hübsch machen und zwar nur für uns. Alle suchen einen netten und geschmackvollen Besitzer und sobald die Schalen geöffnet sind, werdet Ihr sogar den Ozean direkt vor dem Rathaus in Bockhorn neben der Bäckerei Neumaier hören können. Mit etwas Glück sind auch wieder Möwen im Anflug.

 

Zögert nicht, dieses einmalige Spektakel zu leben und erleben und kommt einfach zum Rathaus neben der Bäckerei nach Bockhorn (Mitten im Dorf). Vorbestellungen sind möglich und auch empfohlen (eine Einheit ist immer ein Dutzend) per Email an ddupuy@weinprestige.de

 

Die fleißigen Austernbetreuer David Dupuy, Markus Binding und Josef Pommer haben vorab eine Belehrung mit Bescheinigung des Gesundheitsamtes Erding absolviert: Hygieneverordnung, Lebensmittelkunde. Auch die Austern werden fachmännisch geprüft: sie kommen direkt vom Erzeuger aus der weltberühmten Austerngegend "Marennes-Oléron", die sich im Küstengebiet der französischen Region Charente-Maritime befindet, nahe unserer Partnergemeinde Magnac (ca. 1 Stunde Fahrt). Marennes-Oléron ist die bei weitem größte Austernkultivierungsregion Europas. Anbauflächen und Verfeinerungsbecken (Claires) umfassen ca. 6.000 ha.

Bei den Marennes-Oléron-Austern lacht das Herz jedes Austernliebhabers!

 

Der Erlös der Veranstaltung kommt der Jugendarbeit des Vereins zu Gute.  Mehr Infos unter http://www.bockhornmagnac.de/

Eindrücke aus Magnac-sur-Touvre

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Dupuy, Komitee Bockhornmagnac e.V.