Eine Fremdsprache kann man auch singen... Das Komitee organisierte sein erstes Karaoke-Event im April 2012 in der Gemeinde

Mit einer ganz neuen Idee bereicherte das Komitee Bockhorn-Magnac im April das Gemeindeleben: Karaoke-Singen mit einer Auswahl von über 5000 Liedern bei freiem Eintritt. Das Publikum schwelgte in einem Wechselbad der Gefühle. Alle wurden Zeuge einer gesungenen Liebeserklärung von Mario, grölten mit den Kindern das Rote Pferd und ließen sich von Klaus bei T.N.T. im Muscle-Shirt zu stehenden Ovationen hinreißen. David verzauberte mit französischen Chansons und alles staunte über Nachwuchstalent Julia, die die aktuellsten Popsongs originalgetreu interpretierte. Und wer hätte gedacht, dass Bürgermeister Hans Schreiner einen astreinen Scott McKenzie drauf hat? Auch echte Profis wie Bernhard hatten ihren Spaß am begeisterten Publikum. Unterschiedlichste Gruppierungen sangen Abba, Spider Murphy Gang und Udo Jürgens bis spät in die Nacht. Die Jugend hielt sich an Justin Bieber und Adele. Die Wirtsleut von Riedersheim waren sich einig: Das muss wiederholt werden!

Verfasst von Odile Binding.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Dupuy, Komitee Bockhornmagnac e.V.